Die Seite für Hobby, Tier und Spaß

Reisen

Die Zeit in der Reisen ein richtiges Abenteuer war ist für die meisten schon vorbei. Heutzutage erwarten viele Menschen vor allem Komfort und möglichst jede Menge Entspannung in Ihrem Urlaub.

Ob ein zweiwöchiger Strandurlaub tatsächlich noch ein individuelles Erlebnis ist bleibt fraglich. Ein Strand in der Türkei, auf Mallorca oder in der dominikanischen Republik ist fast schon austauschbar, wenn man nicht auch Land und Leute zu Gesicht bekommt.

Erste Reiseerfahrungen

Wer auf Reisen geht macht mehr als nur Urlaub. Eine Pauschalreise mit Reisegruppe kann für “Reiseanfänger” ein guter Einstieg sein. Hier kann man erste Eindrücke eines fernen Landes sammeln. Trotzdem hat man die Sicherheit, das ein Reisebegleiter die eigene Sprache spricht und bei Problemen vermitteln kann.

Die Unterbringung erfolgt meist in gehobenen Hotels in denen man sich auf Sauberkeit meistens verlassen kann.

Rucksacktouristen

Das andere Extrem ist die Reise durch fremde Kulturen zu Fuß, mit Bussen und Taxis oder anderen örtlichen Fortbewegungsmittel. Meist hat der Reisende nur wenig Gepäck dabei und dieses eben in seinem Rucksack. Hierbei bleibt natürlich der Komfort auf der Strecke. Hotels, Jugendherbergen oder Campingplätze müssen selbst gefunden werden. Ob diese hygienisch erträglich sind weiß man ab und zu erst nach der dort verbrachten Nacht.

Mietwagen und Reiseführer

Viele Touristen versuchen sich mittlerweile eine Mischung aus Sicherheit und individuellem Urlaubserlebnis zusammenzustellen.

Die Beste Möglichkeit dafür ist ein Mietwagen oder Wohnmobil und ein guter Reiseführer. Vor allem der legendäre “Lonely Planet” ist bei Entdeckern sehr beliebt.

Planung

Paris (Rainer Sturm / pixelio.de)

Paris (Rainer Sturm / pixelio.de)

Man sollte sich vor dem Urlaub schon Gedanken über Strecken und Übernachtungsmöglichkeiten machen. Dan steht dem Urlaubsvergnügen nichts mehr im Weg.

Die Fahrstrecken sollten nicht zu viele Kilometer lang sein. Jedem Urlauber muß sich im klaren sein, das man selten so schnell voran kommt wie auf deutschen Autobahnen. Fast jedes Land hat Geschwindigkeitsbegrenzungen die man auch einhalten sollte. Schließlich sind auch die Strafen für zu schnelles Fahren in den meisten Ländern höher wie in Deutschland.

Außerdem bleibt bei kürzeren Strecken die Möglichkeit an schönen Orten länger zu bleiben. Wenn man unterwegs einen Hinweis auf eine interessante Sehenswürdigkeit bekommt sollte man dem ein oder anderen auch nachgehen.

Kontakt

Hat man die Möglichkeit, dann sollte man immer versuchen mit den Einheimischen in ontakt zu kommen. Hier lernt man oft nette Menschen kennen die den Reisenden Land und Kultur besser vermitteln können als jeder Reiseführer. Außerdem haben auch die Ansässigen die besten Tips was man besichtigen sollte, wo man am besten einkaufen oder essen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Reisen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>